Autos, öffentliche Verkehrsmittel und Taxis, um sich auf Elba fortzubewegen

Die Insel Elba verfügt über ein gutes Strassennetz. Alle wichtigen Ortschaften sind gut ausgeschildert und über asphaltierte Strassen gut zu ereichen.

Für alle, die entschliessen, ohne eigenes Auto nach Elba zu kommen, gibt es zahlreiche Vermietungen auf der Insel, die über Autos, Motorräder, Motorroller, Quads, Fahrräder und Boote verfügen; oder sie wählen das Taxi und die Busse die die wichtigsten Ortschaften der Insel miteinander verbinden.

An den verkehrsreichsten Tagen wie an den Brückentagen 25. April und 1. Mai, und an den Wochenenden im Juli und August sollte man frühzeitig vor der Abfahrt zum Hafen von Portoferraio aufbrechen, da sich je nach Abfahrtszeit oft lange Staus an den Provinzstrassen von Porto Azzurro und von Procchio nach Portoferraio bilden.

Auto, Motorrad, Camper

Nützliche Tipps für alle, die sich mit dem eigenen Verkehrsmittel auf der Insel fortbewegen: mit dem Auto, dem Motorrad- oder -roller, und dem Camper/Wohnwagen

Bus

Angaben und Abfahrtszeiten der Busse, die das gesamte elbanische Gebiet anfahren. Der Marebus, der euch ans Meer bringt.

Taxi

Nummern und Adressen der Taxis oder Mietwagen mit Fahrer in allen grösseren Orten der Insel Elba.

Vermietungen

Miete ein Verkehrsmittel, um dich frei auf der Insel Elba bewegen zu können. Vermietungen von Autos, Motorrädern, Motorrollern und Booten.
Verfügbarkeit bei den Unterkünften anfragen
Fähren Vermietungen Flüge nach Elba
blog comments powered by Disqus