Elba mit dem eigenen Boot anfahren

Mit dem eigenen Boot die Insel Elba anzufahren ist sicherlich die eindrucksvollste und bequemste Art, um sich der Insel zu nähern und dabei ein bezauberndes nie zuvor gesehenes Panorama zu genießen.

Der Blick auf einen goldfarbenen Sandstrand oder auf einen Strand aus weissen Steinen, das Anlagen in einem der zahlreichen Orte am Meer oder das Ankern in einer geschützten Bucht sind mit Sicherheit eine der besten Arten in einen Urlaub zu starten, der es euch erlaubt, Elbas Meer voll und ganz zu erleben.

Selbstverständlich kennt ein guter Bootsführer die Regeln und Abläufe, die man dabei berücksichtigen muss. 

Bevor man zu beinem Segeltörn aufbricht bzw. das Anker löst muss man immer die Wetter- und Winvorhersagen zurate ziehen, das gilt insbesondere für die Insel Elba. Aus diesem Grund hört man die alten Matrosen und Fischer der Insel gewögnlich sagen: “die Inseln machen ihr eigenes Wetter”, deshalb muss man immer aufpassen!

Wenn man in einem Hafen anlegt muss man also immer den Wetterbericht für die Nacht und den nächsten Morgen konsultieren.

Falls Wind vorhergesagt sein sollte, sollte man sich immer auf der windstillen Seite befinden und also einen Hafen suchen, der sicher liegt. Falls besipelisweise 30 Knoten Schirokko (Südwind) vorhergesagt sind, ist Marciana Marina ein geeigneter windstiller Hafen, bei einem anderen Wind aus dem Norden wie beispielsweise der Tramontana, sollte man besser in Marina di Campo anlegen oder bei Nordostwind (grecale) in Fetovaia.

Dennoch sollte man auf jeden Fall immer berücksichtigen, dass durch die Insellage in einigen Buchten die Windrichtung eine andere sein kann als man eigentlich erwarten sollte: ein Wind der eigentlich aus dem Süden kommt, kann sich in einem Tal stauen, gegen einen Berg prallen und dann zum Beispiel aus dem Osten kommen.

Es ist als wirklich wichtig, sich gut zu informieren und dass auf dem Boot ein Experte ist!

Anschließend findet ihr eine Liste der Häfen und touristischer Anlegestellen, Segelzentren und zu mietender Bojen auf der Insel Elba.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Bojenfelder

Bojenfelder auf der Insel Elba, an denen man mit dem eigenen Boot anlegen kann.

Häfen und Anlegeplätze

Alle Anlegeplätze und Häfen. Um Elba mit dem Boot anzufahren und das Boot sicher festzumachen.