Blu Navy ist neben Moby und Toremar eine Fährgesellschaft auf der Strecke Piombino - Elba

Seit dem Sommer 2010 hat sich zu den beiden alteingesessenen Fährgesellschaften, die Piombino Marittima mit der Insel Elba verbinden, eine dritte gesellt, die neue Fährgesellschaft Blu Navy.

Die erste Fähre der Gesellschaft auf dieser LInie war die Primrose, die dann für die Saison 2011 durch die schlankere und manövrierbarere Achaeos ersetzt wurde. Seit 2012 ist ein neues Schiff mit dem Namen "Acciarello" aktiv, das ein grösseres Fassungsvermögen als seine Vorgänger hat. Auf dieser Fähre finden bis zu 1000 Passagiere und bis zu 220 Autos Platz, ausserdem erreicht sie eine Geschwindigkeit von circa 14,4 Knoten.

Die Tickets für die Fähren Blu Navy können online gekauft oder direkt an den Ticketschaltern in Piombino, an der Stazione Marittima, und in Portoferraio, in der Calata Italia, 8 gekauft werden.

Ortsansässige, auf Elba geborene Personen und Gruppen haben einen Anspruch auf Sondertarife. Ortsansässige und Pendler können ausserdem das Angebot eines Monatsabos zum Preis von 33 Euro in Anspruch nehmen.

Blu Navy verfolgt eine sehr flexible Preispolitik, die sich an die Nachfrage anpasst. Blu Navy bietet die Hin-und Rückfahrt für 1 Person und 1 Auto für Euro 77,56 an, für 2 Passagiere und 1 Auto zahlt man Euro 96,80.

SOMMERFAHRPLAN 2017 (gültig vom 07/04 zum 15/10)

Abfahrten von Portoferraio
06:05 - 09:15 - 12:15 - 15:15 - 18:45

Abfahrten von Piombino
07:45 - 10:45 - 13:45 - 16:45 - 20:15

BLUNAVY FÄHRT IM WINTER NICHT

Die angegebenen Uhrzeiten können Veränderungen unterliegen - Seite aktualisiert am 03/03/2017

Fähre Acciarello

Die neue Fähre Blu Navy verbindet Elba mit Piombino

Fähre Primrose

Charakteristiken und Bilder der Fähre Primrose der Fährgesellschaft Blu Navy.

Fähre Achaeos

Fähre der Fährgesellschaft Blu Navy in der Sommersaison 2011
Fordern Sie ein kostenloses Angebot