Frittierte Sardinen

Zutaten für 4 Personen

500 g Sardinen, 2 Eier, Mehl, Salz, 1 Zitrone, Öl zum Frittieren

Zubereitung

Die Sardinen putzen und waschen, dann den Kopf und die Mittelgräte entfernen. Einmal ausgenommen die Sardinen für einige Minuten in einer Schüssel mit kaltem Wasser und Zitrone einweichen.

In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen und in der Zwischenzeit die Sardinenfilets aus dem Wasser nehmen und mit Küchentüchern gut abtrocknen .

Die Sardinenfilets erst im Mehl wenden, dann durch das aufgeschlagene mit Salz gewürzte Ei ziehen und dann im heissen Öl frittieren, bis sie schön goldbraun sind.

Mit einem Zitronenschnitz servieren.

Foto Gabila Gerardi - Blog Panedolcealcioccolato
Fordern Sie ein kostenloses Angebot