Unterkünfte und Strände für Menschen mit Behinderung

Leider wurde auf der Insel Elba noch keine richtige und verlässliche Untersuchung zur Zugänglichkeit von Stränden und Dienstleistungen gemacht. Mit unserer Erfahrung und Tipps einiger unserer Freunde haben wir Strände und Unterkünfte ausgewählt, die auch für Menschen mit Behinderung ohne Hindernisse zugänglich sind.

Das Hotel und Residence Acacie**** in Naregno (Capoliveri) ist eine vollständig behindertengerechte Unterkunft, hier gibt es acht grosszügige und bequeme Zimmer, die auch für Personen mit starker Behinderung geeignet sind. Der zugehörige Strand vor dem Hotel verfügt über ein Podest und einen Strandrollstuhl, um im Meer baden zu können. Der Strandrollstuhl steht auch im Hotel Perla del Golfo**** in Procchio zur Verfügung; in diesem Hotel sind jedoch die privaten Bäder nicht vollständig behindertengerecht, da Griffe und Duschen fehlen.

Ein anderer Strandrollstuhl steht im Strandbad Il Pino Solitario an dem wunderschönen weissen Strand von Fetovaia zur Verfügung.

Zugänglichkeit zu Museen und Sehenswürdigkeiten

Die Napoleon-Residenzen sind teilweise zugänglich. Das Erdgeschoss der Villa San Martino (wo sich die situata la Gallerie Demidoff befindet) und der Villa dei Mulini können gut besucht werden, um in den ersten Stock zugelangen, muss man allerdings eine Treppe bewältigen.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot