Die Kirche befindet sich unterhalb der Ortschaft Poggio und stammt aus dem 12. Jahrhundert.

Die antike Kirche San Lorenzo befindet sich in einem Tal unterhalb der Ortschaft Poggio und kann über einen Pfad erreicht werden, der rechts von der Strasse, die nach Marciana führt, abgeht.

Die Pfarrkirche stammt aus dem 12. Jahrhundert als die Insel Elba der Herrschaft der Pisanischen Republik unterlag und wird durch zahlreiche charakteristische Merkmale des romanischen Stils geprägt. Im Stil und in der Struktur ähnelt sie sehr der  Pfarrkirche San Giovanni in Campo

Obwohl inzwischen das Dach fehlt und auch das Fundament inzwischen von der Vegetation bedeckt ist, kann man die Aussenmauern noch gut erkennen: die Technik der Quadratur der Steine gibt dem gesamten Bau eine perfekte geometrische Struktur, wenn auch die Granitsteine etwas größere Dimensionen haben als die der anderen romanischen Kirchen der Insel Elba.

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Kirche S. Lorenzo ist die unterschiedliche Länge der Seitenmauern der Kirche, wodurch sie eine eher ungleichmässige Form bekommt; wahrscheinlich sollte beim Bau der Kirche einer Besonderjheit des Geländes entgegengekommen werden, denn es gibt keinen anderen religiösen oder künstlerischen Grund, der für eine derartige Anomalie im Grundriss sprechen würde.

Die Fassade ist dagegen sehr geradlinig mit der typischen Öffnung in Form eines griechischen Kreuzes über dem Eingangstor.

Der für den romanischen Stil typische Glockenturm verfügt leider nicht mehr über die urspüngliche Verzierung e heute stehen nur noch zwei Stützsäulen.

Zu der Schädigung und dem Verlassen des Gebäudes haben neben der Vernachlässigung sicherlich auch die Überfälle der türkischen Piraten beigetragen, die im Dienste Frankreichs gegen den König Karl V handelten und die Insel im Jahr 1553 mehrmals angriffen. 

Die Kirche wurde S. Lorenzo gewidmet, einem Märtyrer, der unter dem Kaiser Valeriano im 3. Jahrhundert nach Chr. getötet wurde und dessen heute, insbesondere am 10. August gedacht wird: viele Gläubige vergleichen die Sternschnuppen mit den Tränen des Heiligen.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Chiesa di San Lorenzo

Wir empfehlen Dir auch

Poggio