Monte Capanne: der höchste Gipfel der Insel Elba

Von dem höchsten Gipfel der Insel aus (1019 Meter) kann man an einem besonders klaren Tag einen einzigartigen Panoramablick geniessen und sogar bis auf die anderen Inseln des Archipels blicken: Pianosa, Capraia, Montecristo, Gorgona und auch Korsika.

Die Insel Elba ist mit ihren wunderbaren Wandermöglichkeiten das ideale Reiseziel für Naturliebhaber und besonders für die Anhänger des Trekkings und des Bird-watchings.

Auf den zahlreichen Wanderwegen kann man eine Vielzahl an Mikrokosmen entdecken, verschiedene endemische Lebensformen, Orchideen von seltener Schönheit und duftende Blüten bewundern und zugleich wunderschöne Panoramen geniessen.

Hier gibt es wie auch in anderen Gebieten der Insel im Herbst zwischen den Steineichenwäldern mehr als 200 Pilzsorten, unter anderem auch den begehrten und beliebten Steinpilz.

Die Hänge des Monte Capanne sind charakterisiert durch die mediterrane Macchia und grosse Granitfelsen, von denen einige vom Wind erodiert wurden und im Laufe der Zeit kuriose und besondere Formen angenommen haben.

Mit etwas Aufmerksamkeit und Glück kann man einzelne Mufflonherden oder den Flug eines beeindruckenden Raubvogels beobachten.

Um auf den Gipfel des Monte Capanne zu kommen, gibt es neben zahlreichen Wegen auch eine Kabinenbahn mit zwei Plätzen, die im Sommer von Marciana aus startet. Mit ihr erreicht man in wenigen Minuten den Gipfel des Massivs und kann ein einzigartiges Panorama geniessen!

Abfahrtszeiten der Kabinenbahn Marciana - Monte Capanne

MonatMorgensNachmittags
Erste AuffahrtLetzte AbfahrtErste AuffahrtLetzte Abfahrt
April, Mai, Juni und Oktober10.0013.0014.2017.30
Juli, August und September10.0013.0014.2018.00

Für weitere Informationen kontaktiert bitte die Nummer (0039)0565.901020.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Monte Capanne