Ostermontag - Rio nell'Elba

Seit Jahrhunderten wird am Ostermontag an der Einsiedelei der Santa Caterina (Rio nell'Elba) das Fest der Sportella, der typischen Süssspeise der Verliebten von Rio nell'Elba, gefeiert.

Am Palmsonntag schickte der Verehrer dem angebeteten Mädchen einen Korb mit Blumen und "ceremito" (ein "männliches" Gebäckm das beinahe verschwunden war und in das eine elbanische Firme investiert hat); Falls das Mädchen das Geschenk und somit die Liebeserklärung akzeptierte, erwiderte sie die Geste des jungen Manns, indem sie ihm am Ostersonntag eine geweihte Sportella zukommen liess.

Am Ostermontag gibt es dann einen Zug mit den jungen Leuten, den Einwohnern Rios, dem Pfarrer und der Musikkappelle bis zur Einsiedelei von Santa Caterina. Nach der Messe hatten die jungen Paare dann die Möglichkeit, etwas Zeit miteinander zu verbringen.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot