Juni-Juli - Portoferraio

Seit 1962 ist der Literaturpreis “Insel Elba” das Aushängeschild des kulturellen Lebens der Insel. Im Laufe der 45 Jahre seines Bestehens wurden mehr als 2000 Bücher und Autorenausgewertet, Schriftsteller wie Mario Luzi, Alberto Bevilacqua, Margarete Buber-Neumann, Michel Tournier, Mario Tobino, Fosco Maraini sind auf die Bühne gestiegen, nicht zu vergessen natürlich auch Eugenio Montale und Heinrich Böll, die bereits vor dem Erhalten des Literaturnobelpreises auf Elba ausgezeichnet wurden.

Jedes Jahr wird eine Preisverleihung organisiert, oft mit weiteren begleitenden Events, bei denen neben den Preisträgern auch international angesehene Journalisten und Literaturkritiker anwesend sind.

Der Preis wurde im Jahr 1962 ins Leben gerufen und wurde seit 1984 Premio Brignetti benannt zu Ehren von Raffaello Brignetti, einem bekannten Schriftsteller, der auf der Insel Giglio geboren wurde und von den Elbanern aufgrund seiner langen Präsenz in Marciana Marina “adoptiert” wurde.

Für weitere Informationen besucht die offizielle Website des Preises: www.premioletterarioelba.it.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot