Mountainbike-Route von Lacona nach Marina di Campo und zurück

Schwierigkeitsgrad: schwer
Streckenlänge: Km 12,1
Strassenbeschaffenheit: Asphalt 5%, Schotterweg 95%
Durchschnittliche Fahrdauer: 2 Stunden 30 Minuten

Von Lacona aus in der Nähe des Vergnügungsparks nehmen wir die asphaltierte Strasse in Richtung Marina di Campo. Nach einem Kilometer hinter einer Brücke biegen wir links ab in einen Schotterweg, der an einem Campimgplatz entlangführt. Dann biegen wir rechts ab auf einen kurzen Streckenabschnitt mit sandigem Bodenbelag und leichtem Gefälle.

Dann geht der Feldweg wieder leicht bergauf bis man an einen Panoramapunkt kommt, von dem aus man den Golf von Lacona aus sieht und an besonders klaren Tagen bis zur Insel Montecristo. Die strasse führt weiter durch eine Buschvegetation bestehend aus Zistrosen, Ginster, Erdbeerbaum, Mastixstrauch, Salbei und Rosmarin. Der Weg führt weiter auf den Gipfel des Monte Tambone, wir treffen auf Ziegenställe, die ehemals durch das Aufeinanderstapeln grosser Felsplatten gebaut wurden, und den Schäfern und ihren Herden als Unterschlupf dienten.

Auf diesem Streckenabschnitt kann man eine besonders gut erhaltene und wilde Natur betrachten, und nicht selten trifft man auf Hasen, Fasane, Marder und Wildschweine. Vom Berggipfel aus bietet sich uns ein bezauberndes Panorama über den Golf von Campo, die Insel Pianosa und Korsika im Südwesten und über den Golf von Lacona, den Golfo Stella und Porto Azzurro im Südosten.

Wir nehmen wieder den Feldweg, der uns nach Marina di Campo hinunterführt. Die Bodenbeschaffenheit dieses Streckenabschnitts benötigt grösste Vorsicht. In der Nähe des Hotels Marina 2 kommen wir wieder auf die Provinzstrasse, die Marina di Campo mit Lacona verbindet und so fahren wir auf dieser asphaltierten Strasse entspannt weiter bis wir nach circa 12 Kilometern wieder an unseren Ausgangspunkt kommen.

Lo Scoglio - MTB Schule - Die Schule organisiert Kurse und Ausflüge mit dem Mountainbike inmitten der Mittelmeermacchia mit wunderschönen Panoramablicken über die Insel Elba. Die Initiative greift auf S.I.M.B. Lehrer zurück, die sich darum bemühen, Grundkenntnisse zur Wartung und Mechanik der Fahrräder zu vermitteln.

Für Informationen und Buchungen:
CICLI BRANDI - via Carducci, 33 Portoferraio tel. 0565.914128

Texte von Riccardo Burchianti

Fordern Sie ein kostenloses Angebot