Mit einem Strassenrad auf Entdeckungsreise auf Elbas Strassen

Falls ihr dem Mountainbike das liebe "alte" Strassenrad bevorzugt, ist Elba sicher die erste Wahl. Die Insel Elba bietet ein Strassennetz das sowohl im Hinblick auf den landschaftlichen Reiz, als auch technisch sehr interessante Strecken bietet,, einige der Strecken sind auch für Radfahrer geeignet, die trainieren wollen, aber auch Hobbyradfahrer finden zahlreiche für sie geeignete Strecken.

Es ist nicht einfach die Augen auf die Strasse zu konzentrieren bei den wunderbaren Panoramen, die sich vor einem öffnen: währand man an der Küste entlang radelt bieten sioch einem wunderbare Aussichten auf Felsen, die im Meer enden, weisse Sandstrände und wunderbare Buchten mit kristallklarem Wasser, am Horizont kann man an klaren Tagen die Umrisse anderer Inseln erkennen: Capraia, Montecristo und sogar Korsika.

Die Radtouren sind unterhaltsam und unvorhersehbar duch die Höhenunterschiede , durch die die Strassen ständig auf uns ab führen.
Auf einigen Strecken gibt es städige Steigungen und Abfahrten mit mehr oder weniger gut befahrbaren Kehreni: Das sind die richtigen Strecken, für alle, die sich auf die Probe stellen möchten und ihre Muskeln mit dem Fahrrad trainieren möchten. Aber von steilen und kräfteraubenden Steigungen wie auf den Gipfel des Volterraio oder des Monte Capanne kommt man auf einfache und ebene Streckenabschnittei die nah am Meer liegen und die sich auch für nicht trainierte Radfahrer eignen.

 

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Westring gegen den Uhrzeigersinn

Westring mit dem Fahrrad gegen den Uhrzeigersinn ab Marina di Campo in Richtung Norden und dann in Richtung Westen.

Westring

Fahre im Uhrzeigersinn auf dem Westring, also mit Beginn in Marina di Campo (Südküste) fährst Du Richtung Westen und dann Richtung Norden.