Wassersport auf der Insel Elba

Wenn man von Insel spricht denkt man als erstes an "Meer"

...und wenn man von Wassersport spricht, denkt derjenige, der sie bereits kennt, sofort an die Insel Elba.

Die faszinierende Unterwasserwelt, natürliche Grotten, riesige Klippen, und farbenfrohe Fische erwarten jedes Jahr auch die anspruchvollsten Taucher, während Segelschiffe im Wind und lautlose Kanus über die Mereresoberfläche gleiten und dabei verlassene wunderschöne Buchten streifen.

Egal ob ihr erfahrene Sportler oder einfach Liebhaber des Meeres und der Natur seid, dank dieses kurzen Führers könnt ihr die versteckten und faszinierendsten Seiten der Insel Elba entdecken. Tauchlehrer werden euch in die Unterwasserwelt begleiten, damit ihr die wirklichen versteckten Schätze der Insel, die von farbenfrohen Fischschwärmen bewacht werden, erkunden könnt: Poseidongraswiesen, Meeresschwämme, Korallen, Grotten, Muränen, Barsche,...

Naturführer werden euch mit dem Boot zu den stillen und beeindruckenden Klippen, die in das kristallklare Meer stürzen, begleiten, die Winde Libeccio und Scirocco blasen in die Segel im immerwährenden Kampf zwischen Mensch und Natur und die Wellen verwandeln sich in Tiere auf denen man mit dem Surfbrett reiten kann.

Der Anhänger des Wassersports muss nichts anderes machen, als einen Wunsch auszusprechen: Das Meer der Insel Elba wird ihn erfüllen.

Verfügbarkeit bei den Unterkünften anfragen

Nähere Informationen

In Bearbeitung...
Toolbar anzeigen