Von Piombino nach Cavo in etwa 3 Stunden

Am Sonntag, den 6. August 2017 , war der Weltmeister ueber 1500 M Freistilschwimmen und Olympiasieger der Spiele in Rio 2016 , Gregorio Paltrinieri der Protagonist eines adrenalischen Events : die Solo-ueberquerung Piombino - Insel Elba.

Die Ueberquerung von 10 Km startete in Piombino und Ankunft war der Strand von Cavo wo der Welt- und Olympia-champion dann nach 3 Stunden ankam und von begeisterten Badegaesten und Liebhabern empfangen wurde.

Waehrend dieser Herausvorderung wurde Paltrinieri von 50 Staffettenschwimmern begleitet , die sich alle 200 M den Wechsel gaben.

Dieses Ereignis gehoerte zu der Kampagne Folge Deinem Traum , Gebe Niemals Auf ! ( Insegui il tuo sogno, non fermarti mai ) die von der Bridgestone organisiert wurde, offizieller Partner der Olympischen Spiele und fuer die Gregorio Paltrinieri testimonial ist.