Eine virtuelle Tour, um Elba besser kennenzulernen

Die Insel Elba ist mit ihren 223,5 KM2  Fläche die drittgrößte italienische Insel und die größte Insel des Toskanischen Archipels. Von Westen bis Osten, also von der Punta Nera bis zu dem Capo Poro hat sie eine Ausdehnung ueber etwa 27 KM, und von Norden bis Sueden, Capo Vita bis Punta dei Ripalti sind es ca. 18 KM.

Ueppig, gruen und wild, mit einem Herz aus Edelmetallen und -steinen.

In nur einer Stunde Fahrzeit für die 10 Kilometer, die Elba vom Festland trennen, ist die Insel durch zahlreiche tägliche Verbindungen durch Fähren und Tragflügelboot zu erreichen. Die Bevölkerung besteht aus circa 35.000 Einwohnern, in sieben Gemeinden aufgeteilt, wovon circa 12.000 in Portoferraio wohnen, Inselhauptstadt.

Die Insel bietet ein mildes Klima und eine Vielzahl an unterschiedlichen Landschaften : romantische Fischerdörfer, Bergdörfer, alte Burgen, grüne Täler und wunderschöne Buchten mit bezaubernden Sand- und Kiesstränden.

Obwohl der Gesamtumpfang der Insel gerade mal 147 KM misst, ist die Kueste sehr reich und unterschiedlich sind die Straende und Buchtenvon verschiedener Art und Farbe. Von den steilen Klippen, die in das kristallklare Meer abfallen, erreicht man in wenigen Minuten das Granitmassiv des Monte Capanne. Auf seinem Gipfel in 1019 Metern Höhe verliert sich der Blick ueber 360 Grad unendliches Meer , den toskanischen Inseln und Korsika.

Die Insel Elba stellt ein sehr reiches geo- und mineralogisches Bild dar: eine breite Palette von Edelsteinen, Steinen und Mineralien , eine Demonstration von komplexen geologischen Ereignissen die zur Formation der Insel Elba gebracht haben.

Durch die zahlreichen historischen und kulturellen Zeugnisse, zusammen mit den besonderen Schönheiten ihrer Natur und den enogastronomichen Traditionen wird diese Insel zu einem magischen Platz; ein einzigartiger Ort auf der Welt wo man den Sinn des Auskundschaften wiederentdecken kann und herrliche Ferien verbringt!

Schutzzone und Nutzung

An Land sind die Schutzzonen fast die Haelfte des elbanischen Territoriums, eingeschlossen sind einige Felsen und Inselchen: die Formiche von La Zanca, Ogliera, Scoglio delle Triglia, die Insel Corbella, die Inseln Gemini, Insel Ortano, Insel dei Topi und Scoglietto von Portoferraio (Zone 2). Auch die Gebiete von Palmaiola und Cerboli im Kanal von Piombino sind geschuetzt (Zone 2).

Im Meer: der ministerielle Erlass des 10. August 1971 hat eine biologische Schutzzone erhoben in den Gewaessern des Gebietes von Portoferraio, im Ort Le Ghiaie, und zwar zwischen Punta Falcone und Capo Bianco, wo sich der Scoglietto befindet. Dort ist jegliche Aktivitaet des Fischens untersagt, sei es sportliches Angeln oder berufliches Fischen.

Nationalpark des toskanischen Archipels

Der Grossteil des Gebiets Elbas gehört zum Nationalpark Toskanisches Archipel, zusammen mit Pianosa, Capraia, Giglio, Giannutri, Montecristo und Gorgona
Die Europäische Charta fuer Nachhaltigen Tourismus
Eines der Projekte, das von der PNAT seit langem verfolgt wird, ist die Prozedur zur Erhaltung der CETS: Die Europäische Charta fuer Nachhaltigen Tourismus

CETS: das Vorhaben des Parks
Der Park den Prozess zur Erhaltung der Europäischen Charta für Nachhaltigen Tourismus (PETS) aktiviert und wartet nun auf die Bewertung durch Europac.

Häuser des Parks
Häuser des Parks: Informationen und Kontaktmöglichkeiten für die Besucher des Nationalparks Toskanisches Archipel.

Die sieben Inseln
Der toskanische Archipel besteht aus 7 Inseln, dazue gehoeren ausser Elba folgende Inseln: Giglio, Montechristo, Capraia, Pianosa, Giannutri und Gorgona

Exkursionen zu den anderen Inseln
Von den verschiedenen Ortschaften der Insel Elba kann man mit dem Schiff Tagesausflüge zu den anderen Inseln des Toskanischen Archipels unternehmen.

Nistplatz der Meeresschildkroeten
Wer ein Nest findet, findet einen Schatz: nuetzliche Informationen um ein Seeschildkroetennest zu identifizieren und zu beschuetzen.

Das Internationale Walschutzgebiet
Il Santuario Internazionale per i Mammiferi Marini è un'area marina protetta istituita nel 1999 grazie ad un accordo tra Italia, Francia e Principato di Monaco.

Der Schmetterlingsweg
Der Schmetterlingsweg ist ein Spazierweg, entlang dem man mehr als 50 Schmetterlingsarten, unter anderem auch einige endemische Schmetterlinge,bewundern kann.

Resto con Life
Resto con Life ist ein Projekt um Lebensraeume , seltene Tier- und Pflanzenarten auf den toskanischen Inseln zu schuetzen und zu verbessern.

Geführte Ausflüge

Egal ob zu Fuss, mit dem Pferd, dem Kajak oder einem Segelboot, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Insel Elba zu entdecken.
Meer, Küste und Natur
Junge und professionelle ortsansässige Führer begleiten euch mit ihrer tiefgehenden Kenntnis des Gebiets auf eurer Entdeckungsreise der Insel Elba.

Museen und historische Plätze
Gut vorbereitete und professionelle Fremdenführer organisieren geführte Besuche der aus historischer Sicht interessantesten Plätze Elbas wie Museen und Kirchen.

Bootsausflüge
Ausflüge mit dem Motorboot unter professioneller Führung, um die Buchten und Küstenstreifen, die nur auf dem Meerweg zu erreichen sind, zu entdecken

Nützliche Ratschläge

Was machen auf Elba, wenn es regnet, stürmt, man keine Lust auf den Strand hat oder man die Insel besser kennenlernen möchte
Was tun bei Regen
Auch bei Regen und schlechtem Wetter gibt es auf Elba viele Dinge zu tun, Orte zu besichtigen und landwirtschaftliche Betriebe, bei denen man essen kann.

Was tun bei Wind
Egal welcher Wind bläst, indem man den richtigen Strand auf der richtigen Inselseite auswählt, kann man trotzdem baden gehen. So erkennt man, welcher Wind bläst

Was tun bei Hitze
Die Plätze, die man auf Elba besuchen kann, wenn es zu heiss ist und man nicht an den Strand will. Etwas Frische und Ruhe finden.

Was tun wenn es noch kühl ist
Auf Elba herrscht ein mildes gemässigtes Klima, aufgrund dessen man auch im Frühling im Meer baden kann, wenn die Luft noch relativ kühl ist.

Was tun, wenn man keine Lust auf Strand hat
Elba bietet nicht nur Sonne und Meer, sondern auch Geschichte und Kultur. Was man auf Elba tun kann, wenn man genug vom Strand hat.

Fahrt auf dem Westring
Die Küstenstrasse von Procchio nach Marina di Campo, die Elbas Westring genannt wird, entlangfahren, um unvergessliche Ecken zu entdecken.

Karten und Pläne

Etwas Erdkunde über Elba und eine Karte mit den Hauptstrassen, den Nebenstrassen und den nicht asphaltierten Strassen zum runterladen.
Entfernungen zwischen Gemeinden und Ortschaften
Die Entfernungen mit Kilometerangaben zwischen den wichtigsten Orten der Insel Elba

Navigationsentfernungen der Insel Elba
Seefahrts-Entfernungstabelle in Seemeilen zwischen den wichtigsten Haefen und Anlegeplaetzen und Straenden die nur vom Meer zu erreichen sind von der Insel Elba

Entfernungen zu den anderen Inseln
Einige interessante Nummern, um das Toskanische Archipel und seine sieben Inseln besser kennenzulernen

Elbas Dimensionen
Einige geographische Daten zum Verständnis von Elbas realen Dimensionen

Ich bin...

Insel Elba: von Familien mit Kindern bis hin zu Spass suchenden Jugendlichen, von Pärchen, die auf den Sonnenuntergang warten, hin zu Singles auf Partnersuche
Singles oder Cliquen
Auf Elba findet man leicht neue Freunde und Freundinnen mit denen man essen gehen, nächtelang feiern und vielleicht auch ein Mitternachtsbad nehmen kann.

Junges Paar
Seid ihr ein junges Pärchen, das etwas Privacy und Ruhe sucht? Auf Elba gibt es viele kleine Buchten, die auch im August beinahe verlassen sind.

Familien mit Kindern
Die Insel Elba ist das perfekte Reiseziel für einen Urlaub mit Kindern.

Haustiere
Es gibt auf Elba viele Unterkünfte, in denen Hunde und andere Haustiere willkommen sind, und zahlreiche Plätze, an denen man schöne Spaziergänge machen kann.

Gruppe oder Reisegruppe
Um einen Urlaub mit einer Reisegruppe auf Elba bestmöglich zu organisieren, empfehlen wir, die Fähre frühzeitig und einen Reiseführer zu buchen.

Menschen mit Behinderung
Mit unserer Erfahrung und Tipps einiger unserer Freunde haben wir Strände und Unterkünfte ausgewählt, die auch für Menschen mit Behinderung zugänglich sind.

Over 70
Die idealen Monate, um auf Elba Ruhe und Wohlbefinden zu finden, sind April, Mai, Juni und September, in denen die Insel nicht so sehr besucht ist

Personen mit besonderen Bedürfnissen
Elba kann auch für Leute, die täglich zur Dialyse müssen oder die glutenfreie Ernährung benötigen, einen angenehmen Urlaub bieten.

Mein Urlaub

Ein detailliertes Programm darüber, was man auf Elba in einem oder mehreren Tagen, mit dem Auto oder dem Motorrad besichtigen kann mit Routen und Zeitangaben.
Elba an einem Tag
Falls ihr nur einen Tag zur Verfügung habt, um die Insel Elba zu besuchen, geben wir euch hier Tipps, um diese Zeit bestmöglich zu nutzen.

Elba in drei Tagen
Für einen Besuch auf der Insel Elba sollte man mindestens drei Tage anberaumen. Wir empfehlen euch, eine Karte zu nehmen und diese in drei Teile aufzuteilen.

Elba mit dem Motorrad
Elba mit dem Mottorad zu entdecken, ist unvergesslich. Die Küstenstrassen der Insel Elba sind sehr kurvenreich.

Sehenswürdigkeiten

Museen, antike Monumente, atemberaubende Panoramen, Zeugen einer glorreichen Vergangenheit
Kirchen und Wallfahrtsorte
Auf Elba gibt es zahlreiche Kultstätten, Kapellen, Kirchen und alte Einsiedeleien.

Befestigungsanlagen und Festungen
Auf Elba findet man etruskische Befestigungen, Türme aus der Herrschaftszeit der Pisaner und der Appiani-Dynastie, Festungen der Mediceer und Spanier.

Historische Plätze
Die symbolischen Orte illustrer Persönlichkeiten und antiker Völker auf der Insel Elba.

Museen und archäologische Ausgrabungsstätten
Museen, archäologische Ausgrabungsstätten und Wanderausstellungen erzählen von der komplexen Geschichte der Insel Elba.

Faszinierende Aussichtspunkte
Bewundert auf Elba Sonnenuntergänge, Buchten, Steinfiguren und die Farben der Insel.

Wir empfehlen Dir auch

Sport im Freien
Fordern Sie ein kostenloses Angebot