Kleiner Strand mit weissem Kiesel, nur auf dem Meerweg zu erreichen

Dies ist ein kleiner Strand  von ca. 100 Metern mit einer Breite zwischen 2 und 10 Metern, zwischen Le Ghiaie und Padulella gelegen.

Er ist dem Norden Nord-Osten ausgesetzt ist aber optimal geschuetzt bei Winden aus Sueden, wie der Schirokko oder den Westwinden wie der Ponente. An diesem Strand hat man wenige Sonnenstunden, da er morgens im Schatten liegt und sehr früh nach Mittag (gegen 14 Uhr) aufgrund des hohen Kaps (von Villen überragt) wieder im Schatten liegt.

Er besteht aus glatt polierten Kieseln und aus weißem Sand mit grober Körnung, das gilt auch für den Meeresgrund, der durch die bräunlichen Felsen noch charakteristischer wird. Dank der Beschaffenheit des Meergrundes erscheint die Transparenz des Wassers wirklich überwältigend. An einem Tag mit Schirokko und ohne Wellengang kann sich der Strand locker mit der Karibik vergleichen.

Der Blick schweift über die herrlichen Festungen von Portoferraio bis zu den oestlichen Hängen der Insel und trifft auf die ankommende Fähre in Portoferraio, überragt durch den Monte Grosso und den Felsen Scoglietto vor Portoferraio, der das Bild vervollständigt.

An dem Strand gibt es keine Dienstleistungen, diese findet man an dem nah gelegenen Strand delle Ghiaie.

Um die Sicherheit in Meeresabschnitten vor der Felsenküsten, die den Strand Cala dei Frati von dem Strand delle Ghiaie trennt, zu garantieren, gibt es eine neue Verordnung mit neuen Regeln für alle Meeresaktivitäten, sowohl unterhalb als auch oberhalb der Meeresoberfläche. Lese die Verordnung n. 101/2011 der Gemeinde Portoferraio >

Wie erreicht man den Strand

Der Strand Cala dei Frati ist fast ausschliesslich nur vom Meer zu erreichen. Es ist moeglich sich auch zu Fuss vom nahegelegenen Strand le Ghiaie zu naehern, aber man wird mindestens bis zur Huefte nass.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Weiterführende Links

Mediceische Bastionen

Informationen und Serviceleistungen

GemeindePortoferraio
InselseiteNorden
Mit dem Wind Empfohlen Schirokko, Südwind, Süd-West-Wind
ZusammensetzungKies
Länge100 m
DienstleistungenKeine Servicelestung am Strand gegeben
Strände in der Nähe Padulella (0,35 km), Le Ghiaie (0,38 km), Capo Bianco (0,47 km), Le Viste (0,93 km), Sottobomba (0,96 km), Seccione (1,82 km), Acquaviva (2,74 km), Sorgente (3,05 km), Schiopparello (3,19 km), Sansone (3,2 km), Viticcio (3,56 km), Bagnaia (3,67 km), Magazzini (3,75 km), Ottonella (3,78 km), Ottone (3,8 km), Zupignano (4 km), Enfola (4,12 km), Le Secche (4,29 km), Scaglieri (4,31 km), Forno (4,33 km), Biodola (4,55 km), Nisporto (4,93 km)

Cala dei Frati

Erklärender Text zu den interessanten Orten

Strand von Cala dei Frati