In einer der beeindruckendsten Zonen der Insel

Der Strand Campo Lo Feno befindet sich in einer der wildesten Gebiete von Elbas Westküste, die sich durch die Klippen, die steil ins Wasser abfallen, auszeichnet.

Der Strand selbst ist dem nahen Strand Pietre Albe, von dem er nur durch einige Felsen getrennt ist, sehr ähnlich. Es ist ein langer und schmaler Strand aus Kies mit größeren Steinen, der inmitten der duftenden Mittelmeermacchia liegt.

Der wunderschöne Meeresgrund bietet sich zum schnorcheln an .

Der Strand ist nur schwer erreichbar, da er nur ein eher schwieriger Weg an den Strand hinunterführt, aus diesem Grund wird der Strand hauptsächlich von Badegästen mit eigenem Boot besucht. Campo Lo Feno ist der ideale Ort für einen entspannten Tag an einem ruhigen und abgelegenen Strand.

Da der Strand an einer sehr windreichen Küste in Richtung Westen liegt, ist er den meisten Winden aus dem Westen ausgesetzt, was es empfehlenswert machtgut aufzupassen und auf den Wetterbericht zu achten für den Fall, dass man mit dem Boot kommt.

Vom Strand aus sieht man die Inseln Korsika und Capraia.

Wie man den Strand Campo lo Feno erreicht

Der Strand Campo Lo Feno befindet sich zwischen den Ortschafteni Colle d’Orano (3 km entfernt ) und Chiessi (2 km entfernt).

Um den Strand zu erreichen muss man das Auto entlang der Provinzstrasse parken,und zwar in der Nähe des charakteristischen Steinhauses das man von der Strasse aus sieht und das von Weinbergen umgeben ist (das letzte Foto der Bildergalerie): hier findet man den Weg, der ans Wasser führt, er ist durch ein kleines Schild gekennzeichnet.

Der Weg ist in eines der eindrucksvollsten Szenarien der Insel Elba eingebettet, umgeben von Feigen und Rosmarin und von dem ersten Abschnitt abgesehen ist der Weg schwiereig zu laufen, da er sehr steil und nicht ausgebaut ist. An einigen Stellen geht es neben dem Weg wirklich steil abwärts, weswegen man den Weg auch nicht allein zurücklegen , gut aufpassen und geschlossene Schuhe tragen sollte. Keine Sandalen und Flipflops für den Fussmarsch tragen.

Der Weg an den Strand dauert circa 15-20 Minuten.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Informationen und Serviceleistungen

GemeindeMarciana
InselseiteWesten
Mit dem Wind Empfohlen Nordostwind, Ostwind
ZusammensetzungKies
Länge450 m
DienstleistungenKeine Servicelestung am Strand gegeben
Strände in der Nähe Pietre Albe (0,36 km), Punta Nera (0,67 km), Chiessi (1,45 km), Le Buche (1,65 km), Patresi (2,35 km), Calello e Cala Maestrale (2,69 km), Punta Polveraia (2,71 km), Pomonte (2,86 km), Relitto (3,12 km), Ogliera (3,45 km), Le Tombe (4,81 km), Sant'Andrea (4,95 km)

Campo Lo Feno

Erklärender Text zu den interessanten Orten

Strand von Campo Lo Feno