Der funkelnde Strand

La spiaggia di Fornacelle (chiamate anche Cala del Telegrafo) si trova in una piccola baia incontaminata a circa 1 km da Cavo.

Il suo nome ricorda un passato legato alle miniere di ferro che circondano la zona. Sul lato nord della spiaggia sono ancora visibili i resti di alcuni forni utilizzati per la lavorazione del ferro.

La spiaggia è lungo circa 150 metri ed è immersa nel verde di una rigogliosa lecceta che arriva fino al mare e rappresenta un po' il fascino di questa piccola cala incontaminata. L'arenile è composto da ciottoli e ghiaia e una sabbia nera molto particolare perché mista a materiale ferroso.

An Sonnentagen ist es dank des Hämatits im Sand nicht nur das Meer, das funkelt, sondern auch der Sand, was zu unglaublichen Effekten führt! Nicht umsonst heisst diese Küste Elbas, die so reiche an Mineralien ist , die glänzende Küste.

Der niedrige und sandige, Meeresgrund , der nur ganz sanft abfällt, ist für Familien mit Kindern besonders geeignet. Das glasklare Wasser erlaubt es Schnorchelfreunden die Unterwasserwelt zu erforschen.

Vom Strand aus hat man einen unglaublichen Panoramablick auf die Inseln Palmaiola und Cerboli. Da es sich ausserdem um einen von Elbas Stränden handelt, der dem Festland am nächstn liegt, sieht man an klaren Tagen auch einen Teil der nahen Küste von Piombino.

Auch in der überfüllten Hochsaison ist dies ein Strand, an dem man entspannen kann, am Strand findet man einen Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih, ausserdem gibt es eine Bar/Restaurant mit einer Terrasse mit Blick aufs Meer.

Wie man den Strand Fornacelle erreicht:

Der Strand ist leicht zu erreichen: von Cavo aus fährt man die Provinzzstrasse in Richtung Rio Marina, dann folgt man der Beschilderung an den Strand und gelangt nach circa 300 Metern an einen großen Parkplatz direkt hinter dem Strand.

Während der Sommermonate kann man auch den Marebus nutzen, einen Gratis Strand-Shuttlebus.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Informationen und Serviceleistungen

GemeindeRio Marina
InselseiteOsten
Mit dem Wind Empfohlen Süd-West-Wind, Westwind
ZusammensetzungSand und Kies
Länge150 m
DienstleistungenBar, Kleinbus, Verleih von Sonnenschirmen / Liegestühlen, Autoparkplatz, Restaurants, Badeanstalt
Strände in der Nähe Direttore (0,86 km), Cala Seregola (1,28 km), Cavo (1,59 km), Topinetti (1,78 km), Cala delle Alghe (1,84 km), Ripa Bianca (2,02 km), Frugoso (2,04 km), Malpasso di Rio (2,65 km), Portello (3,13 km), Mangani (3,74 km), Del Sasso (4,08 km), Rivercina (4,2 km), La Torre (4,27 km), Nisportino (4,55 km), Marina di Gennaro (4,61 km)

Fornacelle

Erklärender Text zu den interessanten Orten

Strand von Fornacelle