Zu Füssen des Appianer-Turms aus dem 16. Jahrhundert

In dem Ort Rio Marina gibt es drei kleine Strände, die sich alle durch den schwarzen und durch den Hämatit funkelnden Sand auszeichnen, der hier “oligisto”. genannt wird.

Einer der Strände befindet sich direkt im Hafenbecken und ist somit unpraktikabel, zum einen da im Hafen das Schwimmen untersagt ist, zum anderen, da er ständig von ans Land gezogenen Boote besetzt ist. Der andere Strand, der spiaggia del Sasso befindet sich etwas nördlicher und ist obwohl er wirklich sehr klein ist, stark besucht.

Der dritte Strand, an dem man bequem baden kann befindet sich zu Füssen des Wachturms Torre degli Appiani aus dem 16. Jahrhundert, der vom ganzen Ort aus zu sehen ist. Von dem Turm aus wurde einst ein großer Strandabschnitt überwacht, an dem das aus den nahen Bergwerken gewonnene Eisen eingeschifft wurde

Der Strand ist circa 30 Meter lang und besteht aus mittelgroßem fein vom Meer geschliffenen Kies gemischt mit dunklem Sand. Durch die Ortsnähe ist der Strand oft relativ voll, aber auf dem Felsen etrwas weiter vorne befindet sich eine Betonplattform, die zu Fuss erreichbar ist und die Kapazität des Strands etwas vergrößert.

Indem man den Panoramaweg, der oberhalb des Srand liegt zu Fuss für weitere circa 300 Meter weitergeht kommt man an den kleinen Kiesstrand Marina di Gennaro.

Der Strand della Torre ist auf der linken Seite durch die Mole der Fähranlegestelle geschützt.

Das sich der Strand direkt im Ort befindet gibt es in der Nähe des Strands alle Dienstleistungen - angefangen bei Bars, Restaurants bis hin zu Geschäften und zahlreichen anderen Angeboten.

Wie man den Strand della Torre erreicht

Der Strand ist leicht zu finden, da man den ihn überragenden Turm bereits von weitem sieht. Der Strand befindet sich unterhalb der sogenannten "Spiazzi", dem Panoramaweg oberhalb des Meers, der bis an die Mole führt.

In Rio Marina gibt es zahlreiche kostenfreie und gebührenpflichtige Parkplätze.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Informationen und Serviceleistungen

GemeindeRio Marina
InselseiteOsten
Mit dem Wind Empfohlen Nordwind, Süd-West-Wind
ZusammensetzungKies
Länge30 m
DienstleistungenSlipway / Helling, Bank / Geldautomat, Bar, Bus, Zeitschriftenladen, Apotheke, Kleiner Laden, Kleinbus, Geschäfte, Verleih von Booten / Tretbooten, Verleih von Sonnenschirmen / Liegestühlen, Anlegeplätze, Autoparkplatz, Post, Restaurants, Tauchschule, Segelschule
Strände in der Nähe Del Sasso (0,21 km), Marina di Gennaro (0,34 km), Luisi d'Angelo (0,96 km), Portello (1,14 km), Porticciolo di Rio (1,24 km), Malpasso di Rio (1,63 km), Ortano (2,26 km), Ripa Bianca (2,3 km), Topinetti (2,57 km), Cala Seregola (3,25 km), Direttore (3,8 km), Nisportino (4,14 km), Fornacelle (4,27 km), Nisporto (4,32 km), Rivercina (4,42 km), Mangani (4,52 km), Terranera (4,58 km), Le Secche (4,76 km), Reale (4,94 km)

La Torre

Erklärender Text zu den interessanten Orten

Strand von La Torre