Auch Cala dell'Inferno (Höllenbucht) genannt

Die Bucht dei Mangani in der Gemeinde Rio ist ein bezaubernder Strand an Elbas Nordküste mit Blick gen Westen, etwas südlich vom Monte Grosso.

Es handelt sich um einen kleinen Strand, tatsächlich ist er nur 120 Meter lang und an der breitesten Stelle 21 Meter breit, und in eine kleine Bucht eingebettet, die ihn vor sämtlichen Winden abgesehen von den Nord-West-Winden (Maestrale, Tramontana und Ponente) schützt.

Der Strand ist von einer wilden und unberührten Natur umgeben und wirklich sehr hübsch und ruhig gelegen. Er besteht aus Kies und kleinen bunten Steinen und aus gestrandetem Poseidongras. Auf der rechten Seite ist der Zutritt ins Wasser aufgrund herausstehender Felsen etwas beschwerlicher.

Das Wasser ist türkis und kristallklar mit sandigem, felsigem Meeresgrund, der ideale Platz zum Schnorcheln.

Die Aussicht reicht nur bis zum Horizont, da der Strand in einem kleinen Golf eingebettet ist.

Nördlich des Strands befindet sich die Cala dell’Inferno (Höllenbucht): eine enge und zum Baden unbequeme Bucht aus großen Felsblöcken, die aufgrund ihrer Meeresgrunds aus klaren und spektakulären Farben dennoch genannt werden muss

Cala dell'Inferno wird teilweise auch der Strand dei Mangani genannt.

Wie man den Strand dei Mangani erreicht

Der Zutritt an den Strand erfolgt hauptsächlich auf dem Meerweg, wenn auch ein circa 1-stündiger, langer Spazierweg existiert der vom Strand Nisportino an den Strand dei Mangani führt . Der Weg liegt auf der gesamten Länge in der Sonne und kann somit in den zentralen Sonnenstunden im Sommer nicht empfohlen werden.

Auf dem Meerweg beträgt die Entfernung von Nisportino etwas weniger als eine Seemeile, circa 1700 Meter. Für Personen, die auf der Suche nach Ruhe und Privacy sind, kann dieser Strand, der mit einem Tretboot, einem Kajak oder einem Ruderboot erreichbar ist, nur empfohlen werden.

Selbst im August ankern nur wenige Boote vor dem Strand.

Von dem Hafen in Cavo aus ist der Strand circa 3,4 Seemeilen entfernt, von der Werft in Portoferraio aus circa 4,2 Seemeilen.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Informationen und Serviceleistungen

GemeindeRio nell'Elba
InselseiteNorden
Mit dem Wind Empfohlen Ostwind, Schirokko, Südwind
ZusammensetzungSand und Kies
Länge120 m
DienstleistungenKeine Servicelestung am Strand gegeben
Strände in der Nähe Rivercina (0,6 km), Nisportino (1,21 km), Nisporto (2,2 km), Le Secche (2,94 km), Cavo (3,16 km), Cala delle Alghe (3,41 km), Zupignano (3,41 km), Frugoso (3,47 km), Fornacelle (3,74 km), Ripa Bianca (3,86 km), Malpasso di Rio (3,87 km), Topinetti (3,89 km), Portello (3,91 km), Cala Seregola (4,16 km), Direttore (4,25 km), Bagnaia (4,32 km), Del Sasso (4,34 km), La Torre (4,52 km), Marina di Gennaro (4,77 km), Ottonella (4,96 km)

Mangani

Erklärender Text zu den interessanten Orten

Strand von Mangani