An der Kueste vor dem Felsen Ogliera

DerStrand Ogliera befindet sich in Pomonte, suedlich vom Strand des Reliktes.

Er breitet sich auf etwa 300 metern aus , in einigen Stellen wird er durch hohe Felsen und Steine unterbrochen, bis zu dem Felssporn am Sueden des Strandes wo noch heute ein Fischer sein Boot ins Trockene zieht.

Der Strand besteht aus dunklem Sand gemischt mit feinem Kies.Das Meer ist wunderschoen , blau und kristallklar , ideal zum Schwimmen und zum schnorcheln und Tauchen.

Die hochgelegene Steinkueste laesst den Strand gerade so einmal von der Strasse her sehen , so ist er perfekt fuer Liebhaber der Privacy und den wilden und freien Straenden.

Der Name kommt von dem Felsen Ogliera, der sich genau vor dem Strand befindet und sehr beruehmt ist weil dort in wenig metern Tiefe das Relikt Elviscot verbirgt , das Handelsschiff das im Jahr 1972 dort versank nachdem es auf die felsen aufgelaufen war.

Der Strand ist dem aufgewuehlten Meer ausgesetzt wenn der Wind aus Sued-Westen weht.

Wie erreicht man den Strand Ogliera

Er ist gehend vom Meer aus erreichbar , man wird bis zu den Knien nass , vom Strand des Reliktes.

Eine andere Moeglichkeit waere der kurze steile Pfad der durch einen schoenen kleinen Pinienwald und runter zum Meer fuehrt. Dieser startet in der Naehe einer Kurve suedlich von Pomonte, etwa 900 meter entfernt vom Kirchplatz.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Informationen und Serviceleistungen

GemeindeMarina di Campo
InselseiteWesten
Mit dem Wind Empfohlen Nordostwind, Ostwind
ZusammensetzungKies
Länge100 m
DienstleistungenKeine Servicelestung am Strand gegeben
Strände in der Nähe Relitto (0,36 km), Pomonte (0,59 km), Calello e Cala Maestrale (0,77 km), Le Tombe (1,42 km), Aliva (1,81 km), Chiessi (2 km), Fetovaia (2,77 km), Punta Nera (2,84 km), Pietre Albe (3,16 km), Le Calle (3,24 km), Campo Lo Feno (3,45 km), Le Piscine (4 km), Seccheto (4,46 km)

Ogliera

Erklärender Text zu den interessanten Orten

Strand von Ogliera