Schöner Meeresgrund zum Tauchen und Schnorcheln

Der Strand Patresi befindet sich am Ende des Tals von Patresi, von beiden Seiten her von steilen Felswaenden gedrueckt. Der Golf wird rechts von einer imponenten weissen Figur dominiert, dem Leuchtturm von Punta Polveraia.

Der Strand ist etwa 150 Meter lang. Eine Steinansammlung in der Mitte des Strandes teilen ihn in zwei Straende, die auch von verschiedenem Bestand sind.

Der erste Teil besteht aus mittelgrossen Granit-kieselsteinen und lassen ihn somit nicht gut begangbar machen, waehrend der andere Teil fast hauptsaechlich aus kleinem Kies besteht und daher von den Badegaesten bevorzugt wird; um ihn zu erreichen wurde ein Fussweg gebaut.

Da es nicht sehr bequem zum liegen ist, wird geraten sich Liegestuehle oder Luftmatrazzen mitzunehmen.

Rechts vom Strand gibt es auf dem Zementboden einen Sonnenschirm und Liegestuhl-Verleih und vom Anlegeplatz kann man sich vergnuegen und ins Meer springen, da es auch ein Treppchen gibt. Zum Ruecken der Zementbasis gibt es eine Bar die auch  Restaurantservice bieten.

Der rechte Teil der Bucht hat einen Anlegeplatz und Einfuhrschneise fuer Boote.

Er ist nicht viel besucht aber bietet Ruhe und ein klares Meerwasser, dank der Stroemungen und der Winde die an der Kueste um den Monte Capanne blasen.

Ein herrlicher Meeresgrund von vielen Fischarten bevoelkert, Krustentieren und Pflanzen lassen all das wunderbar fuer Schnorchel-und Tauchliebhaber sein.

Der Strand ist nach Westen ausgerichtet und an klaren Tagen sieht man  Capraia und das Profil Korsikas mit seinen Bergen und der Stadt Bastia: ein perfekter Hintergrund fuer spektakulaere Sonnenuntergaenge.

Nicht zu vergessen ist der nahegelegene Strand Punta Polveraia (oder della Guardia) den man mit einem kleinen Boot oder ueber einen steilen Pfad erreichen kann, der kurz vor Patresi in einer Kurve losgeht.

Wie erreicht man den Strand Patresi

Der Strand ist leicht zu erreichen von der Ortschaft Patresi (besser von der Località La Guardia). Man folgt den Schildern "mare" und faehrt bergab fuer etwa 1,3 KM ( via del Faro) die eben auch am Leuchtturm der Punta Polveraia vorbei fuehrt. Man kann das Auto an der Strassenseite lassen oder auf dem kostenpflichtigen Parkplatz wenn man beinahe unten am Meer angekommen ist (ca. 20 freie und 20 kostenpflichtige Plaetze). Der Preis betraegt € 1,- pro Std vom 1.6. bis zum 15.9. und € 0,50 pro Std. fuer Mai und vom 16.9. bis zum 15.10.

Die Fraktion Patresi wird vom oeffentlichen Linienbusangefahren und im Sommer kann man den Strand auch mit demService Marebus der Gemeinde Marcianaerreichen.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot

Informationen und Serviceleistungen

GemeindeMarciana
InselseiteWesten
Mit dem Wind Empfohlen Ostwind, Schirokko
ZusammensetzungKies
Länge150 m
DienstleistungenSlipway / Helling, Bar, Spur für Boote, Automatisierter Externer Defibrillator, Kleinbus, Verleih von Sonnenschirmen / Liegestühlen, Autoparkplatz
Strände in der Nähe Punta Polveraia (0,42 km), Le Buche (0,8 km), Campo Lo Feno (2,35 km), Pietre Albe (2,72 km), Sant'Andrea (3,01 km), Punta Nera (3,01 km), Cote Piane (3,07 km), Cotoncello (3,48 km), Chiessi (3,66 km), Calello e Cala Maestrale (4,82 km), Pomonte (4,98 km)

Patresi

Erklärender Text zu den interessanten Orten

Hotels
Bed & Breakfast
Strand von Patresi

6 Unterkünfte nahe des Strandes Patresi werden auf der Karte angezeigt

Wohnungen in der Nähe des Strandes Patresi

Weitere Infos

Appartamento Casa Barbara

Patresi - La Zanca, Marciana

+39.333.2196974

+39.389.8915211

Bed & Breakfast in der Nähe des Strandes Patresi

Weitere Infos

Villa dei Limoni

Sant'Andrea, Marciana

+39.0565.908332

+39.339.1041652

Tauchcenter in der Nähe des Strandes Patresi

Weitere Infos

Il Careno

Sant'Andrea, Marciana

+39.0565.908125

Hotels in der Nähe des Strandes Patresi