Geschützt vor dem Ostwind und dem Nordostwind

Erklärender Text zu den interessanten Orten

Klippe / Grau
Kies / Grau
Sand / Golden
Kies / Schwarz

Gruppe von interessanten Orten: Erhöhe den Zoom, um sie zu entdecken (das Icon kann in Farbe und Dimension variieren).

11 Strände der Insel Elba, auf der Karte angezeigt


Cotoncello Der kleine Strand Cotoncello, der von abgeschliffenen Granitfelsen umgeben ist, gilt als Naturschwimmbecken.
Sant'Andrea Wunderbare glattgeschliffene Granitfelsen, auf denen man sich Sonnen kann, und ockerfarbener feiner Sand machen diesen Strand zum idealen Ort für Entspannung.
Cote Piane Wunderbare geschliffene Granitfelsen, auf denen man sonnen kann.
Patresi Patresi ist ein Strand mit grossen Kieselsteinen, der wunderschone Meeresgründe für die Anhänger des Tauchens und Schnorchelns bietet.
Le Buche Kleiner Strand an der Sonnenküste, der zu Fuss von Colle d'Orano aus erreichbar ist.
Campo Lo Feno Der ideale Strand für einen entspannten Tag weit weg von Chaos überlaufener Strände.
Chiessi Der Strand von Chiessi ist von einem Granitfelsen umgeben und besonders geeignet für alle, die auf Elba surfen oder schnorcheln wollen.
Calello e Cala Maestrale Bezaubernde weisse Granitklippen, die sanft ins Meer abfallen
Pomonte Pomonte ist ein Strand im gleichnamigen Ort, der ein perfekter Ausgangspunkt bildet für alle, die das Wrack des Frachtschiffs Elviscot besichtigen möchten.
Le Tombe Le Tombe ist ein Strand aus dunklen Steinchen, der schwer zu erreichen und von wilder und unberührter Schönheit ist.
Fetovaia Der renommierte Strand von Fetovaia gehört zu den faszinierendsten Stränden der Insel und besteht aus goldenem Sand und glatten Felsen