Windgeschütze Strände bei Ponente (Westwind)

Der Ponente-Wind aus dem Westen hat die gleichen Eigenschaften wie der Libeccio: er bringt schönes Wetter weil er den Himmel von den Wolken befreit. Im Frühling und im Herbst (wenn der Westwind häufiger und stärker bläst), sorgt er für großen Spaß beim Surfen.

Im Sommer ist der Ponente in der Regel nur eine leichte Meeresbrise.

Acquarilli Acquarilli ist mit seinem Sand und schwarzem Kies und die Küste, die ihn umgibt, ein faszinierender Strand
Bagno Bagno ist ein kleiner Strand aus mittelgrossem, hauptsächlich grauem und buntem Kies
Barbarossa Barbarossa ist ein Sandstrand in der Nähe von Porto Azzurro. Von einer grünen Bucht umschlossen ist dieser Strand einfach mit dem Auto zu erreichen
Buzzancone Ein kleiner naturbelassener und landschaftlich naturbelassener strand, sehr interessant zum Schnorcheln
Cala delle Alghe Wunderschoene Bucht mit herrlicher Aussicht und glasklarem Wasser umgeben von einer schoenen Felsenkueste.
Cala Seregola Der Strand Cala Seregola besteht vorwiegend aus dunklem Bergwerksand und sehr kleinen Steinchen und liegt in der Nähe der Minen von Rio Marina
Calanova Der Strand Calanova ist eine kleine Oase umgeben von dichter Vegetation, die bis an den Strand reicht.
Cavo Ein idealer Strand fuer alle die einen angenehmen Tag am Meer verbingen moechten mit Dienstleistungen ,einem touristischen Hafen wo Boote tanken koennen.
Cavoli Der Sandstrand Cavoli ist der ideale Strand für junge Leute, die sich amüsieren und dabei schön braun werden wollen.
Del Sasso Früher einmal war der Strand del Sasso viel weitläufiger und einer der alten Treffpunkte der Orsteils zum Plaudern und Diskutieren.
Direttore Sehr kleiner wilder Strand ohne jegliche Dienstleistungen aus mineralienreichem scharzem eisenhaltigen Sand.
Ferrato Ferrato ist der Name zweier kleiner Strände an Elbas Ostküste, die nur durch einen Felsausläufer getrennt werden.
Fetovaia Der renommierte Strand von Fetovaia gehört zu den faszinierendsten Stränden der Insel und besteht aus goldenem Sand und glatten Felsen
Fornacelle Fornacelle ist ein Strand aus Sand gemischt mit funkelndem Eisenmaterial
Galenzana Der Strand Galenzana ist ein aussergewöhnlicher, von der typischen Mittelmeermacchia umgebener Ort.
Istia Das Ankommen auf dem Strand Istia ist relativ beschwerlich, wird allerdings durch die Schönheit und Ruhe, die man dort findet, wiedergutgemacht.
La Cala Der Strand schmiegt sich an einen der schönsten Küstenabschnitte der Insel und ist von dichter Vegetation umgeben.
La Rossa La Rossa befindet sich in dem Hafenbecken Porto Azzurros mit Blick auf die größte Bucht von Elbas Ostseite.
Laconella Laconella ist ein faszinierender Strand mit feinem Sand, eingebettet zwischen der Landzunge Punta della Contessa und dem Kap Capo Fonza.
Le Sprizze Le Sprizze ist ein Strand aus dunklem Kiesel, der sich vor einem Pinienwald liegt und sich an der Strasse zwischen Prochio und Marciana Marina befindet
Luisi d'Angelo Wunderschoene kleine Bucht in einem gruenen und ruhigen Kuestenstrich eingebettet.
Malpasso Der Strand Malpasso befindet sich an einem besonders wildem und und hinsichtlich der Natur wichtigem Küstenabschnitt
Malpasso di Rio der Strand ist von tausenden von Lamellen aus Eisenmineralien und Mikrokristallen aus Hematit geformt, welche in den Sonnenstrahlen sehr funkeln.
Marciana Marina Kleiner Strand im Ort Marciana Marina
Margidore Margidore ist ein sehr grosser, aber ruhiger Strand, der auch für Berhinderte leicht zugänglich ist. Es gibt eine Bar und eine Kanu-und Surfbrettvermietung
Marina di Campo Marina di Campo ist ein grosser Sandstrand, der vor dem Ort liegt, und dadurch, dass er sehr flach ins Wasser abfällt, besonders für Kinder geeignet ist.
Naregno Naregno ist ein Sandstrand, der zwischen Porto Azzurro und Capoliveri in der Nähe von vielen touristischen Strukturen liegt.
Ortano Ortano ist einer der beruehmtesten Straende dieser Seite von Elba, empfehlenswert zum Schnorcheln und einem Ausflug zur kleinen Insel
Portello Er befindet sich in einer besonderen Umgebung die durch archaelogische industrieller Bergbauartfatten charakterisiert ist
Porticciolo di Rio Der Strand Porticciolo ist die erste kleine Bucht die man antrifft wenn man von Ortano kommt , dem Weg der Liebe folgend.
Punta Nera Zwei kleine Straende eingebettet in eine felswand Nord-oestlich vom Monte Calamita gelegen.
Reale Reale ist ein Sandstrand in der Nähe von Porto Azzurro, an dem man Spuren der Bergwerke findet. Ganz in der Nähe befindet sich der See Terranera.
Ripa Bianca Der Strand Ripa Bianca hat den Namen von den grossen hellen Steinen, aus denen er besteht.
Salandro Einer der zwei praechtigen und wilden kleinen Straenden die sich zwischen Marina di Campo und dem Strand Galenzana befinden entlang der gruenen Kueste.
Salandro Due Eine kleine Oase die landschaftlich und umweltlich unberuehrt ist.
Seccheto Komfortabler und ruhiger Strand aus grobkörnigem Sand, der von wundervollen Klippen umgeben ist. Seccheto ist ideal für Leute, die Ruhe suchen.
Spartaia Feiner goldfarbener Sand eingebettet in zwei Klippen: das ist der Strand Spartaia.
Stagnone Zwei kleine Straende von Felsen umringt die ein natuerliches Swimminpool bilden und somit den Namen rechtfertigen
Straccoligno Straccoligno ist ein komfortabler und gut ausgestatter Sandstrand mit Vermietungen, Surfschule, Bars und Restaurants, die Natur ist dennoch unberührt geblieben.
Terranera Der Strand Terranera trennt das Meer von dem gleichnamigen See und besteht aus Sand gemischt mit Hämatit, von dem er seine dunkle Farbe hat.
Topinetti Sehr schöner Strand durch den Kontrast zwischen dem vorwiegend dunklen, eisenhaltigen Sandstrand und den weissen mittelgrossen Steinen, die darauf liegen.