Wunderbarer Tauchgang am Besten nachts

Eine Bank die nur wenige Meter vom Kuestenvorsprung von Capo Stella entfernt ist und in eine Tiefe von 35MuNN reicht.

Man steigt rapide hinab auf den Grund , wo das Relikt eines kleinen Motorbootes aus Holz liegt ,und von hier geht es wieder aufwaerts, spiralenfoermig , indem man der kegelform der Bank folgt.

Beinahe wieder an der Oberflaeche, bei 15MuNN ergibt sich eine wunderbare Wand mit Parazoanthus bedeckt und zeigt das Ende des Tauchgangs an.

Herrlicher Tauchgang besonders nachts.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Riccardo Buralli - Diving in Elba
Fordern Sie ein kostenloses Angebot