Spektakulaere gelbe und kostbare rosa faecherformige Gorgonien

Dieser Tauchort ist durch eine felsenform gekennzeichnet , mit einer basis in ca 52 M u NN und mit Waenden die in Richtung Nord-Sued ansteigen und hoch bis etwa 27 M u NN steigen. Der Tauchgang faengt mit einem Abstieg an der horizontalen Wand des Hutes an , die von den typischen prae-korallinen Ansiedelungen , einer breiten Kolonie von l'ascidia cristallo ( Clavelina lepadiformis) , zusammengesetzt aus durchsichtigen Zooidenbesetzt ist , so dass man die inneren Organe beobachten kann.

Wenn man weiter hinunter zur Basis der Felsenbank taucht, kann man , gerade an der Ost- Suedost-seite der Wand, spektakulaere gelbe Gorgonien ( Eunicella cavolinii) und kostbare und imponente faecherformige rote Gorgonien ( Paramuricea clavata) beobachten , richtige Prachtstuecke von diesem Tauchort.

Beim bewundern der Gorgonien findet man sicherlich auch viele Nacktkiemern die eine wunderbare Gelegenheit bieten schoene Fotgrafien zu machen , aber immer mit einem wachsamen Auge zum offenen Meer gerichtet , denn es gibt hier auch pelagische Fische und es ist somit nicht rar , das Bernstein - oder Thunfische von grossen Dimensionen auftauchen.

Da es hier sehr tief ist , sind sehr wahrscheinlich die Tiefen-Stroemungen stark in Richtung Nord-Sued und das Aufsteigen erfolgt somit im Blauen, Ein Tauchgang der nur fuer Experten angemessen ist.

Fordern Sie ein kostenloses Angebot